Zu Inhalt springen
Kostenfreier Versand innerhalb Deutschland
Kostenfreier Versand innerhalb Deutschland
Kerzen einfärben mit Kratom Farbpigmenten - DIY

Kerzen einfärben mit Kratom Farbpigmenten - DIY

Kerzen färben mit Kratom Farbpigmenten - so geht's

Kerzen mit natürlichen Farbtönen. Ein echter hingucker auf sommerlichen Gartenpartys

Kerzen färben ist wirklich einfach. Mit unserem natürlichen Kratompulver haben Sie ein tolles Farbpigment aus der Natur.

Kerzen mit Kratom färben - das brauchen Sie dazu:

  • ungefärbte weiße Kerzen (z.B. Tafelkerzen, Teelichter) 
  • Kratom Farbpigmente (50g für ca. 500g Kerzenwachs)
  • auf Wunsch weitere Wachsfarben in Blöcken oder als Granulat (wir empfehlen ausschließlich natürliche Farben zu verwenden)
  • rein pflanzliches Stearin
  • Glasbehältnisse (zum auflösen des Stearin)
  • Rührwerkzeug (aus Holz oder Metall)

1. Stearin schmelzen

Das Stearin in die Glasbehältnisse füllen. Anschließend die Gläser in einem (NICHT kochenden) Wasserbad erhitzen bis das Stearin komplett geschmolzen ist.

2. Kratom Farbpimente im Strearin verühren

Jetzt kann das Kratompulver in das flüssige Stearin geschüttet und bei gleichzeitigem rühren gut durchmischt werden. Je nach gewünschter Farbintension kann mehr oder weniger Kratompulver verwendet werden. Wir empfehlen in 2-3 Gramm Schritten zu beginnen.

Diesen Schmitt mit anderen Farbpigmenten wiederholen.

3. Tafelkerzen einfärben

Sobald alle gewünschten Farbtöne in der Stearin angesetzt wurden kann das eigentliche Färben der Kerzen beginnen. Hierfür werden die Kerzen in das gefärbte "Stearinbad" kurz eingetaucht und gedreht. Bei diesen Vorgang legt sich eine eingefärbte Schicht um die bestehende Kerze und färbt diese ein. Der Vorgang kann beliebig oft wiederholt werden. Wichtig ist dabei zu beachten, die Kerze immer nur kurz in das flüssige Stearin zu tauchen und anschließend etwas abkühlen zu lassen.

Und fertig sind die Kratom Kerzen!

Foto von Anastasia Anastasia auf Unsplash

Vorheriger Artikel Ölfarben mit Kratom Farben herstellen - DIY
Nächster Artikel Kratom Inhaltsstoffe

Einen Kommentar hinterlassen

Kommentare müssen genehmigt werden, bevor sie erscheinen

* Erforderliche Felder